Wie Du Deine Herzenergie wieder aktivierst!

Jetzt mal wirklich Hand auf’s Herz:
Hast du das Leben satt? Oder hast du bereits das satte Leben!?

Ich war bereits an diesem Punkt in meinem Leben, an dem ich nicht mehr da sein wollte. Aber ich bin da durchgelaufen und habe meine „Hausaufgaben“ gemacht und bin nicht an diesem Punkt stehen geblieben, habe mich weiterentwickelt. Ich war mutig und habe mich dem Leben wieder geöffnet! Das ging nur indem ich mir Unterstützung geholt habe, jemanden der von Außen auf meine Verhaltensmuster draufschauen konnte und die Verstrickungen mit mir gelöst hat, denn alleine habe ich das gar nicht erkannt. So wurde ich mehr und mehr daran erinnert worauf es eigentlich im Leben ankommt und wozu ich hier hergekommen bin.

Heute ist mein großer Wunsch, dass auch andere wieder so richtig Freude am Leben erleben können. Lass dich also von mir erinnern: Es ist dein Geburtsrecht morgens mit einem Lächeln den Tag zu begrüßen. Und zwar jeden Tag! Sollte das bei dir noch nicht der Fall sein, dann ist das hier ein Weckruf deines Herzens an dich Selbst! Du bist hiermit H-E-R-Z-lich eingeladen diesen Zustand zu verändern und dich daran erinnern zu lassen, wer du wirklich bist und was alles in dir steckt.

Dir ist sicherlich bereits bewusst, dass wir in einer Welt der Gegensätze leben. Heiß und Kalt, Sommer und Winter, Tag und Nachts, Leben und Tod, …

Aber bist du dir auch im Klaren darüber, dass dein Körper im Grunde nur das Fahrzeug deiner Seele ist, die hier auf der Erde ihre Erfahrungen machen will? Und dass DU am Steuer sitzt? Du kannst dein Erleben bestimmen und steuern.

Erinnere dich daran, wer du wirklich bist. Du bist ein göttliches Wesen, sprich reines lichtvolles Bewusstsein und bist viel größer als du denkst. Und du gebrauchst die zuvor genannten Gegensätze um wahrzunehmen und fühlen zu können und dich zu deiner wahren Größe aufzuschwingen. Wenn mal ein Gefühl reingeflogen kommt, dann sei dir bewusst, dass du nicht das Gefühl selbst bist. Sondern, dass deine Gedanken es erzeugt haben. Jedes Gefühl geht irgendwann vorbei, jede noch so große Wut hat einmal ein Ende. Deine Seele jedoch lebt ewig und sie ist dabei völlig wertfrei. Denn um sich zu entwickeln nutzt sie genau diese Bandbreite an Gefühlen. Also fühl mal in dein Herz rein und nimm wahr, was es dir sagen will. Die Bewertung findet eher im Kopf statt … das Ziel ist es also wie es in einem Liedtext so schön heißt "Herz über Kopf!" entscheiden zu lassen. Ist die Wut da, dann hat sie auch eine Aufgabe. Ignoriere sie nicht! Und wenn du die Botschaft verstanden hast, braucht dir das Leben das was dich in dir wütend gemacht hat im Außen nicht mehr zu spiegeln. Denn es ist Deine Wut. Niemand anderes ist dafür verantwortlich! Deine Gedanken haben sie erzeugt. Wenn du dich also mal schlecht fühlen solltest, dann überlege: Was habe ich denn zuvor gedacht?
Und dann entscheide Dich, das Programm zu löschen und neu zu denken!

Verurteile dich nicht dafür, wenn es mal an einem Tag nicht so gelaufen ist, wie du es dir erhofft hast. Wir alle sind auf dem Weg und lernen täglich dazu.
Viele Dinge haben wir in der Vergangenheit bewusst und manchmal unbewusst von unseren Eltern und anderen übernommen. Auch durch Verletzungen sind eventuell  Blockaden entstanden, die dein Herz im Hier & Jetzt blockiert haben. Und ich will, dass du weißt: Du BIST bereits gut, so wie du bist.

Und um das nun auch zu erfahren, brauchst du nichts anderes tun als dein Herz wieder frei zu machen und es für die Dinge schlagen zu lassen, die dich wirklich und wahrhaftig begeistern. Dinge die dir Energie geben und die deine Augen wieder zum Leuchten bringen.

Dafür ist es nötig erstmal wieder ganz bei dir selbst anzukommen. Denn viele Menschen sind noch "ganz außer sich" und "beschweren" sich (da liegt schon das Wort der Last mit drin!) und wundern sich warum sie keinen Meter vorankommen.

Zum absoluten, spitzenmäßigen durchstarter wird erst derjenige, der begriffen hat, dass wir von Innen nach Aussen kreieren. Was man im Außen sieht, hat man zuvor innen erzeugt. Es ist wie bei einem Fahrzeug, der Antrieb kommt von Innen! Aber dein Tank kann noch so gut gefüllt sein, wenn der Motor blockiert, dann geht's nicht vorwärts.

Darum räume dafür alle Schranken aus dem Weg, die dein Herz in der Vergangenheit blockiert haben. Das kann durch Aussagen anderer über Dich, wie du vermeintlich bist oder wie du eigentlich sein solltest, geschehen sein. Und wie kannst du die Blockade wieder rückgängig machen? Durch deine Gedanken! Lege fest an welchem Punkt du genau ankommen willst und sobald du die Entscheidung getroffen hast, dieses Ziel zu erreichen, wird das Leben dich mit allen Mitteln unterstützen. Triff zuerst die Entscheidung, dann eröffnen sich die Wege, und die Werkzeuge werden dir bereitgestellt. Beispielsweise kommen dann Menschen in dein Leben und zeigen dir Neues. Also, wo willst du hin? Mit einem offenen und freien, unbeschwerten Herzen ist wieder alles möglich und du wirst bemerken, dass du wundervoll und voller Wunder bist und überhaupt das Beste bist, was dir je passiert ist!

Dein Herz sehnt sich so sehr danach, dass du endlich wieder DU bist. Lass es zu indem du aufmachst, was genau? NA, dein Herz!

Biologisch gesehen ist dein Herz eine Pumpe und versorgt deinen gesamten Körper mit Blut und dadurch mit Sauerstoff und allem was unsere Zellen so benötigen.
Seelisch/geistig gesehen ist dein Herz ein Pool an Möglichkeiten und enthält das gesamte Universum in sich: Dein Universum der Möglichkeiten.
Als Kind wusstest du das, aber dann bist du vermutlich - so wie ich damals - in der Dualität irgendwie versumpft und hast vieles vergessen.

Spürst du die Wahrheit in diesen Worten? Falls nicht, dann lass dir von mir neue Hoffnung schenken: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Du darfst erstmal wieder heilwerden. Du darfst dein Herz heilen. Dich mit ihm anfreunden und ihm zuhören und es wird dir dann alle nötigen Antworten geben.
Es funktioniert. Lass dich gedanklich doch mal darauf ein! Rede mit deinem Herzen, sprich mit deinem inneren Kind und frage mal nach, was gerade dran ist und ihm gut tun würde.

Detox für's Herz sozusagen. Methoden dafür gibt es viele. Mach in jedem Fall immer das, was für dich passt und stimmig ist.
Hauptsache du wirst emotional wieder fit! Andere werden es sehen und davon inspiriert werden.

Es ist kein Zufall, dass du das hier jetzt liest. Du warst einfach bereit und offen dafür. Und ich bitte dich nun dein unendlich großes liebendes Herz für dich zu öffnen.
Dafür braucht es nur eine Entscheidung, der Rest ergibt sich dann.


Kommentar schreiben


Kommentare

Keine Kommentare

431…914

„ALLES ist möglich!“