Dein Glück finden – jeden Tag

Das Ziel „glücklich zu sein“ haben sich bereits viele Menschen gesetzt.

Aber ist das wirklich ein messbares, erreichbares Ziel? Glück wird dabei nämlich meist von Faktoren im Außen abhängig gemacht. Und das, obwohl uns diese im Grunde nicht wirklich glücklich machen können. Suchst Du noch nach Erfolg und Reichtum, um Dein persönliches Glück zu steigern? Glücklich sein ist eine Entscheidung. Und es ist ein Ergebnis Deiner Einstellung im Innen.

Durch diese innere Einstellung kannst Du Glück in jedem Moment finden. Hier ein paar Tipps, wie Du den Fokus auf Dein inneres Glück ausrichten kannst, um es im Alltag zu kultivieren:

1. Achtsam zu sein

Es bedeutet, dass wir uns bewusst auf das Hier und Jetzt ausrichten, um wahrzunehmen, was ist. Das geht immer besser, je mehr wir die Vergangenheit, sowie unsere Zukunftsängste loslassen. Denn im Grunde kann nur Ablenkung verhindern, dass wir die Schönheit des Moments wahrnehmen. Du kannst das ganz einfach täglich trainieren. Übe gerne jetzt sofort: Was umgibt Dich jetzt gerade? Nimm einfach wahr, was ist, ohne zu bewerten. Siehst Du etwas, das Dich glücklich und dankbar stimmt? Finde etwas, wofür Du jetzt dankbar sein kannst.

2. Dankbar zu sein

Es bedeutet sich selbst glücklich zu machen, indem wir den Fokus bewusst auf Dinge zu legen, die uns zu einem „Glückskind“ machen. Anstatt sich über das zu ärgern, was uns fehlt, dürfen wir den Fokus auf das lenken, was da ist. Dadurch schaut unser Gehirn automatisch weiter nach Gründen, wofür es noch dankbar sein kann. Es lohnt sich also, Dankbarkeit zu praktizieren. Unser Gehirn ist dadurch nicht mehr im sogenannten „Angriff oder Flucht“-Modus und das lässt uns positiver in die Zukunft blicken.

3. Optimistisch zu sein

Wenn Du mit guter Laune durch den Tag gehst, dann kannst Du sehr viel besser in Lösungen denken. Wer nicht mehr in Problemen denkt, sondern Herausforderungen optimistisch angeht, verbessert deutlich die eigene Stimmung – unabhängig davon, wie die Umstände sind. Mit dieser Energie können wir ein Vorbild der Freude für unsere Umgebung sein und anderen dabei helfen, sich ebenfalls für ihr Glück zu entscheiden.

4. Sich mit Menschen verbinden

Die Verbindung zu anderen hilft uns dabei, den Fokus leichter zu lenken und uns glücklicher und erfüllt zu fühlen. Gemeinsame Aktivitäten mit den richtigen Menschen, die Dich auf dienliche und wohltuende Gedanken bringen. Deine persönlichen „quality people“! Bring Dich mit ein: Sei präsent, ob im Freundeskreis, der Familie oder bei Gruppenaktivitäten in Deinem erweiterten Umfeld. Präsent zu sein bedeutet gegenwärtig zu sein und darin liegt das Geschenk. So kannst Du magische Momente kreieren und ein Geschenk für Deine Mitmenschen sein.

5. Gesunde Gewohnheiten zu pflegen

Gesundheit ist wichtig für unser tägliches glückliches Dasein. Denn die Seele lebt gerne in einem glücklichen Körper. Darum sind Bewegung, die richtige Ernährung und ausreichend Schlaf wichtig für Dein Glück. Machst Du Yoga? Hast Du Dich schon mit bewusstem Atmen und Meditation beschäftigt? Pflege den Tempel Deiner Seele, damit sie darin täglich Neues lernen und Abenteuer erleben kann.

6. Offen und bereit für Neues sein

Wer neue Erfahrungen macht und sich täglich aus der Komfortzone herauswagt, lebt ein abwechslungsreiches und spannendes Leben. Und weil der Mensch immer ein gewisses Maß an Unsicherheit im Leben anstrebt, kann es Dich wesentlich glücklicher machen, neue Orte, neue Menschen kennenzulernen. Dich selbst in neuen Situationen zu erleben, führt Dich in Deine wahre Größe, weil Du ungeahnte Fähigkeiten entdeckst und Dein Potenzial entfaltest.

7. Zeit für Dich

Deine Qualitytime jeden Tag zu leben ist gelebte Selbstliebe, Selbstfürsorge.

bedeutet, Dir selbst, mit Freundlichkeit und Mitgefühl zu begegnen. Erlaube Dir Fehler zu machen, Dich selbst zu loben und alle Deine Bedürfnisse wahrzunehmen. Sei gut zu Dir und behandle Dich wertvoll. Das steigert Deinen Selbstwert und dadurch auch Dein Glücksempfinden im Alltag.

Es ist also durchaus möglich einfach heute und jetzt schon glücklich zu sein, egal wie die Umstände sein mögen. Der Fokus ist dabei alles entscheidend. Dein Glücksempfinden kannst Du in dem Maße steigern, wie Du bereit bist in der Anbindung zu sein und zu bleiben. Wie dankbar bist Du wirklich? Wie sehr bist Du im Hier und Jetzt und achtest auf Deine Gesundheit? Wie sehr lässt Du Dich auf Neues ein? Nimm Dir regelmäßig bewusst Zeit für Dich selbst. Beginne heute. Beginne jetzt.

Ich habe mir beispielsweise die folgende primäre Lebensfrage ausgewählt: „Was muss ich tun, um extrem glücklich zu sein?“ Daraufhin habe ich mir immer die Frage gestellt: „Bringt mich das, was ich jetzt gerade tue, meinem Ziel extrem glücklich zu sein gerade näher? Ja oder Nein?“ Die Folge davon ist, dass ich als das weglasse, was mich eben nicht glücklich macht, um immer glücklicher im Hier und Jetzt zu sein.

Herzensgrüße
Deine Steffi


Kommentar schreiben


Kommentare

27.04.2023 | Nathalie Barth

Danke liebe Steffi - Herausforderungen optimistisch angehen - das habe ich soeben heute wieder getan - und das tut so unsagbar gut und ist ein herrliches Gefühl - danke für die Bestätigung die ich soeben von Dir erhalten habe. Liebe Grüße Nathalie


25.04.2023 | Bettina Enderle

Danke Steffi, für all die wertvollen Impulse


23.04.2023 | Sonja

Danke Steffi, gut das du uns erinnerst das wir die Absicht setzen müssen, dann passierts.


23.04.2023 | Sonja

Danke Steffi, gut das du uns erinnerst das wir die Absicht setzen müssen, dann passierts.


23.04.2023 | Melanie

Danke liebe Steffi für die tollen Impulse und Anregungen. Meine größte Herausforerung ist es, sich mit Menschen zu verbinden die einen gut tun, aber durch die Möglichkeit und die Anwendung des VAK Prozesses bin ich auf dem richtigen Weg. Viele Grüße Melanie


23.04.2023 | Ute

Liebe Steffi, ich habe deinen Blog gerade gelesen und es trifft alles den Nagel auf den Kopf. Ich arbeite viel an meiner Neuausrichtung seit ich in der VAK Ausbildung bin und es fasziniert mich was alles entstehen kann. Du bist ein Vorbild für mich und die Welt - danke, dass ich Impulse von dir bekommen darf. Herzensgrüsse Ute


23.04.2023 | Ute

Liebe Steffi, ich habe deinen Blog gerade gelesen und es trifft alles den Nagel auf den Kopf. Ich arbeite viel an meiner Neuausrichtung seit ich in der VAK Ausbildung bin und es fasziniert mich was alles entstehen kann. Du bist ein Vorbild für mich und die Welt - danke, dass ich Impulse von dir bekommen darf. Herzensgrüsse Ute


23.04.2023 | Michael Bätz

Hallo Steffi! Ich bin Michael und komme aus Thüringen aus dem Kreis Sonneberg und habe noch 3 Geschwister davon lebt nur mein Bruder. Meine Kindheit war ich im Internat und dies war wegen meiner Schwerhörigkeit und habe mich auch geschämt in der Öffentlichkeit das ich nicht gehört habe aber mittlerweile habe ich es schon alles sehr gut gemeistert und unbewusst schon aus meiner Komfortzohne getreten zu sein.Ich wußte auch das meine Eltern wenig Geld hatten und als Kind hatte ich dann mein Taschengeld im Internat selbst gekriegt.Es war für mich ausreichend Geld da und brauchte das Geld von meinen Eltern nicht mehr und da wurde meine Eltern bewußt ob ich nicht von den Kindern das Geld abnehme.Nein habe ich gesagt denn ich kaufe Brausepullver für 10 Pfennig und verkaufte für 20 Pfennig. Das habe ich 4Jahre gemacht und in der 9Klasse habe ich mir einen Taschenrechner für 250 Mark gekauft und dies von den Brausepulfer was ich im Internat verkauft hatte.Soviel Geld hatte meine Mutter im Monat verdient. Und mein Vater war Bergmann und war Untertage im Berg.Er wurde vor 3 Jahren 90 Jahre alt und habe nicht geglaubt das er so ein alter haben konnte.Ich bin zum Glück bei Damian Richter gestoßen weil ich zur Zeit viel Kurzarbeit habe und dies nutze mich weiter zu Bilden.Ich bin Mittlerweile schon 59 Jahre alt und gebe nicht auf meine Träume zu verwirklichen. Ja das war jetzt erst mal und wir sehen uns bestimmt .


23.04.2023 | Gabriele Ascher

Hallo guten Morgen, liebe Steffi, ich danke Dir sehr für Deine lieben hilfreichen Worte und Anregungen.. Fühle Dich von mir dankbar umarmt... Herzliche liebe Grüße aus Altomünster (Bayern) Gabriele


Anmeldung zum Newsletter

100% kostenlos & unverbindlich

Trage Dich hier ein und Du erhältst regelmäßig interessante News per E‑Mail. Ich freue mich auf Dich! 🙂

Jede E-Mail, die Du aufgrund Deines Einverständnisses zukünftig von mir erhältst, enthält am Ende einen Link, mittels dessen Du Deine E‑Mail-Adresse durch einen einfachen Klick umgehend sicher löschen kannst.