Jeder von uns verdient das Allerbeste!

Von der Core-ID zur Next–Level–ID

Fühlst du dich schon so richtig wertvoll? Du kannst alles haben, sein und erschaffen, was du dir vorstellen kannst! Sei es dir selbst wert und erschaffe dir deine Wohlstandsidentität.

Wir alle haben eine Identität, eine innere Überzeugung und Vorstellung davon, wer wir sind. Diese ist  in den meisten Fällen unbewusst und schwingt in uns, ob wir wollen oder nicht!
Und was auch immer wir in unserem Inneren über uns selbst denken, es hat die Angewohnheit sich in unserem Leben zu verwirklichen. 

Darum habe ich meine Facebookgruppe vor 2 Jahren „Gedanken sind wirkende Kräfte und Klarheit führt zu Macht“ genannt, weil ich inzwischen viele Referenzen über die Effizienz meiner Gedanken gesammelt habe.  

Hier ein Beispiel, zu einem Gedanken, den ich vor ein paar Jahren noch gar nicht denken konnte:
„Über 1.2 Mio Euro Umsatz im Monat zu generieren!“ 

Für viele Menschen mag diese Summe unvorstellbar klingen. Und vielleicht triggere ich damit auch bei dir noch das Thema „Selbstwert" an. Jedenfalls lag diese Summe auch für mich viele Jahre lang weit außerhalb meiner Komfortzone. 

Vor einiger Zeit feierte ich auf instagram meinen Umsatzerfolg, denn es ist Teil meiner Identität, dass ich mich und die großen sowie die kleinen Erfolge regelmässig feiere.  

Daraufhin schrieb mir jemand, dass das nach Betrug klingen würde. Diese Wahrnehmung kann ich bei demjenigen lassen, denn es sagt mehr über die Person selbst aus als über mich. Gerade mit so einem Mindset, wäre in meiner Wahrnehmung ein Coach dringend nötig! Woher weiß ich das? Na, mir ging’s mal genauso. 

Ich bin nicht reich geboren. Als Kind war für mich Mangel an der Tagesordnung. Auch in den darauffolgenden Jahren lief in mir dieses unbewusste Programm den ganzen Tag weiter. Sodass ich in meiner Jugend mit dem Fahrrad zum Massieren gefahren bin und auch in den Ferien die 5–6 Wochen durchgearbeitet habe. Ich habe damals auch schon des Öfteren Flaschen gesammelt um mir mit dem Pfand noch etwas dazu zu verdienen und es gab zum Thema Finanzen bereits so einige Herausforderungen in meinem Leben. 

Heute ist das ganz anders, weil ich mich vor Jahren entschieden habe an meiner Wohlstandsidentität zu arbeiten. Ich war es mir wert in mich zu investieren. Und habe ich viele Seminare gebucht, Kurse besucht und viel Geld in mich investiert, um das Wissen zu haben, das ich heute besitze. Um genau zu sein, war ich bereit mehr als 1 Mio. Euro zu investieren, um die Person sein zu können, die ich heute bin.  

Über mehrere Jahre habe ich mich von unterschiedlichsten Trainern und Coaches begleiten lassen. Und habe mit Hilfe der Techniken meines Mentors Damian Richter erfolgreich meine CoreID transformiert. Seitdem habe ich viele undienliche Gedanken umgewandelt, die in meiner Kindheit in mich hineingelegt wurden. Damian ist für mich der Erfolgsmacher, da zählen Ergebnisse, keine Geschichten. Mit „Dollarzeichen in den Augen“ kommt man nicht weit, weil man im Mangel denkt. Auf der Mastermind von Damian habe ich gelernt: Halte niemals mit deinem Wissen zurück, also bin ich transparent! Nach dem Motto: Das Herz führt immer zum Erfolg, gebe ich von morgens bis abends dienend Antworten und bin mir für nichts zu schade! Ich bin bereit die Toiletten zu putzen und vergesse niemals, wo ich hergekommen bin. So habe ich mich demütig in meine heutige Position hinein gedient, so dass ich inzwischen als Trainerin die VAK-Coachingausbildung von Damian Richter leiten darf. Und so kam ich vor einigen Jahren an den Punkt meine beiden Praxen zu verkaufen, um nur noch zu coachen und zu dienen. 

Ich bin dankbar für das Leben, das ich heute leben darf. Dabei habe ich gelernt, dass wir durch den Dienst an anderen die universellen Gesetze befolgen und über alle Maße gesegnet sind. 

Inzwischen ist es unvorstellbar, dass ich mir vor 18 Jahren das Leben nehmen wollte. Denn heute bin ich extrem glücklich und dankbar und lebe ein erfülltes Leben ganz nach meinen Vorstellungen. 

Und natürlich muss mich hier nicht rechtfertigen. Nur damit du weißt, wie es möglich ist so viel Umsatz in einem Monat zu machen: Mein erstes Coachingpaket hat zum Beispiel 999 € für 3 Monate gekostet und die 10 Tage Mallorca habe ich dann bereits einige Jahre später für 100.000 € gebucht. Dort habe ich mir Wissen angeeignet, um ein Multimillionen Business aufzubauen. 

Es bedurfte also der Entwicklung und inneren Veränderung, um das zu erreichen. Die alte Identität musste erneuert werden. Erfolg ist eine Treppe, keine Tür. Und je mehr ich in mich investiert habe, umso mehr Wissen habe ich mir angeeignet und davon profitieren auch meine Coachees. Wenn sie sich dazu entscheiden mich zu buchen, dann investieren sie in sich und in ihr Wachstum. 

Also: Ich für mich brauche keine paar Millionen, aber Geld schafft Wahlmöglichkeiten. Geld ist immer dann wichtig, wenn du einen Unterschied machen willst und ich will in der Welt etwas bewegen und über 10.000 Menschen an die Hand zu nehmen, damit sie ihr „next level“-Leben erschaffen. Mein großes Ziel ist es Schulen in Afrika zu bauen. Und das passiert ja nicht einfach so mit einem Fingerschnipsen von Heute auf Morgen. 

Du musst bereit sein Dinge zu tun, die andere niemals tun würden, um ein Leben zu leben, das andere niemals leben werden. Die wenigsten Menschen wären bereit das zu tun, was ich getan habe, um dahin zu kommen, wo ich heute bin. 

Für die Costa Rica Masterclass habe ich beispielsweise 595.000 € brutto in mich investiert, um zu lernen mir ein Imperium aufzubauen. Und es macht mir total viel Freude immer mehr Menschen in meinem Team willkommen zu heißen und dadurch noch mehr auf diesem Planeten zu bewirken! 

Früher war ich Physiotherapeutin und habe gelernt, dass der Kopf des Menschen immer die innere Haltung anzeigt. Zum Beispiel war ich 1996 noch vollkommen krumm, mein Rücken war gebückt nach vorn und ich habe mehr gearbeitet als man sich vorstellen konnte. Damals habe ich gelernt, gelernt, gelernt, aber ich wusste nicht, wie ich meine PS auf die Straße bringen sollte. Ich habe mich für alle verbogen und angepasst. um im Außen zu gefallen.  

Vor 9 Jahren lernte ich dann meinen Mentor Damian kennen und besuchte sein Seminar "Fülle, Erfolg und Reichtum in deinem Leben" und habe dort begriffen, was ich tun kann, um auf's nächste Level zu kommen. Ab da habe ich mir einen Coach gebucht und würde heute nie mehr auf die Idee kommen, ohne Coach durchs Leben zu gehen. Ich habe erkannt, dass ich schon viele Dinge richtig gemacht habe und habe aber ebenfalls erkannt, was ich hätte besser machen können. Und ich habe in dem Moment begriffen, dass Unwissenheit extrem teuer ist. Ich habe gelernt, dass meine Gedanken wirkende Kräfte sind und dass das, was wir permanent denken unsere Realität wird. Ich habe gelernt, meinen Fokus auf die Dinge auszurichten, die mir dienlich sind und die ich tatsächlich in meinem Leben will.  

Wenn du dir ein „next level“ Bewusstsein und eine Wohlstandsidentität erschaffen willst, dann lass dich coachen, damit du maximal erfolgreich bist und deine Ziele erreichen kannst. 

Seitdem ich Ende Mai auf instagram meinen Umsatzerfolg gefeiert habe, haben sich inzwischen wieder 18 Menschen zum Coaching von meinem Team und mir angemeldet und haben "JA!" zu sich gesagt. Ich bin darüber sehr demütig und dankbar und freue mich auf die gemeinsame Reise und werde alles dafür tun, damit die Menschen ihr maximales Wachstum erfahren dürfen. 

Es ist für mich eine Ehre dienen zu dürfen und ich schaue da beim Coachen definitiv nicht auf die Zeit, sondern tue Alles damit meine Coachees Ergebnisse erzielen. Genau so habe ich es von meinem Mentor gelernt.
Ich arbeite dabei mit sehr viel Freude und vor allem mit viel Herzblut und bringe den Menschen das "Next-Level-Denken" bei. Denn wenn du dich über die Begrenzungen deines bisherigen Denkens hinwegsetzt, dann ist alles möglich.
Ich danke dir für dein Vertrauen und freue mich wenn wir uns bald im Coaching sehen.

Herzlichst
deine Steffi


Kommentar schreiben


Kommentare

10.07.2022 | Heike Nickel

Liebe Steffi. Herzlichen Dank für diesen tiefgehenden Impuls. Alles ist Möglich und Dankbarkeit ist ein Weg, ein Seinszustand (kein kurzer Moment). Gerne verfolge ich Deine Worte und Posts und denke über diese nach, lerne und integriere sie zum Teil auf meine Art und Weise in mein Leben. Du bist für mich ein leuchtendes Vorbild auch für meinen schon immer genannten Satz : alles ist möglich ( auch wenn ich manchmal nicht weiß wie - aber das es möglich ist bleibt). Du bist ein schönes Beispiel für alles ist möglich. Durch Dich habe ich sehr viel gelernt und ich bin Dir sehr sehr Dankbar. Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und Die Erfüllung Deiner Träume und Ziele. Heike


 

2021: Sprecherin auf Durchstarter Summit und Erfolgskongress

Bekannt aus

619 714 218 41

„ALLES ist möglich!“

Erfahrungen & Bewertungen zu Steffi Christian